Über mich

Vor fast 30 Jahren begann meine Lehrtätigkeit. Seither steht der Mensch für mich im Zentrum. Seine Individualität, sein Wohlbefinden und seine Stärken sind dabei wichtige Eckpfeiler auf seinem ganz persönlichen Lernweg. Daran orientiere ich mich, damit Lernen für jeden Einzelnen zum Erlebnis wird.

ADHS- oder ASS-Betroffene mit ihrer bunten und kreativen Persönlichkeit zeigen mir immer wieder, wie vielfältig Lernwege sein können, aber auch wie anstrengend es für sie sein kann. Ihre besondere Denkweise erschweren ihnen oftmals den direkten Zugang zu Lerninhalten.

Die Schul- und Ausbildungslandschaft hat sich verändert: Die Wissensinhalte werden immer komplexer, das Tempo rasanter, die Kompetenzen vielfältiger, der Leistungsdruck höher... Viele Lernende sind damit überfordert. Deswegen ist es mir ein Anliegen eine individuelle Lernbegleitung als Lerntherapeutin und ADHS-Coach anzubieten, damit Lernen wieder Freude macht!

Vereinsaktivitäten
Mitglied Schweizerischer Berufsverband der diplomierten Lerntherapeutinnen und Lerntherapeuten (SVLT)
Leiterin Regionalgruppe Säntis (SVLT)
Vorstandsmitglied im Regionalverband von elpos Ostschweiz
Mitglied adhs20+

Ausbildungen
ADHS-Coach icp
Lerntherapeutin ILT, Institut für Lerntherapie, Forch
Ausbildung zur schulischen Heilpädagogin HfH, Zürich
Lehrberechtigung für Laufbahnwahlvorbereitung
Ausbildung zur Primar- und Oberstufenlehrerin

Weiterbildungen
Einführungsseminar in die Transaktionsanalyse, Eric Berne Institut, Zürich
Weiterbildung zum Lerncoach bei Andreas Müller, Beatenberg
Regelmässige Inter- und Supervisionen

Berufliche Tätigkeiten
seit 2021
Fachlehrerin Glarner Brückenangebote, Ziegelbrücke
seit 2020
Inhaberin Lernvirus, selbstständige Lerntherapie und ADHS-Coaching, Zusammenarbeit SVA Zürich und SV Glarus
2020 – 2022
Klassenlehrerin und Heilpädagogin LernRaum AG, Ziegelbrücke
seit 1992
an verschiedenen Schulen in Basel, Zürich und Ziegelbrücke als Klassenlehrerin und Heilpädagogin tätig